about_img5
Dachberatung

Objektiv und unabhängig!

Seit der Gründung im Jahre 1999 berate ich den privaten Bauherrn bei der Planung seines Dachprojektes, egal ob Neubau oder Sanierung eines bestehenden Daches und stehe bei Fragen als Partner stets zur Seite.

Ich erstelle nach erfolgter persönlicher Beratung genaue Planungsunterlagen, die zur Preisabfrage beim Baustoffhandel oder Handwerksbetrieb verwendet werden können. So erhalten Sie klare, vollständige und individuelle Angaben zur Menge, Material und Ausführung Ihres Bauvorhabens. Dank eines von mir für Sie erstellten Leistungsverzeichnisses ist das ganz einfach.

Schluss mit Fachchinesisch – ich sorge für Transparenz und Vergleichbarkeit! Ich arbeite frei und unabhängig von Herstellern oder Handelsbetrieben, ich arbeite für SIE!

about_img
Was Sie von mir bekommen?

Dachberatung

Ich errechne Ihren tatsächlichen Bedarf, bevor der Dachdecker kommt.

Ich berate Sie in allen Fragen rund ums Dach und erstelle exakte Planungsunterlagen zur Preisabfrage beim Baustoffhändler, Dachdecker oder Baubetrieb. Anhand der von mir zur Verfügung gestellten Unterlagen können Sie vollständige, ausführliche und unmissverständliche Angaben zur Menge, Material und Ausführung des Dachneubaus oder der Dachsanierung machen, ein vollständiges Materialangebot anfordern, ein komplettes Leistungsverzeichnis ausgeben und somit absolut vergleichbare Angebote zurückerhalten.

Die Zeiten von unverständlichem Angebotskauderwelsch sind vorbei! Das für Sie erstellte präzise Leistungsverzeichnis sorgt für Transparenz in den Angeboten und für hundertprozentige Vergleichbarkeit.

Ich arbeite unabhängig von Herstellern und ausführenden Unternehmen. Ich arbeite für SIE!

  • Berechnung der Dachgröße
  • Berechnung der Materialmenge
  • Erstellung eines Leistungsverzeichnisses
  • Kostenschätzung
  • Photovoltaikberatung
about_img

Ein gutes Dach hält Ihr Leben lang!

Wie errechne ich meine Dachgröße?

Kai Arnberg Dachberatung führt Dachberechnungen für Sie aus. Natürlich auch die komplizierten.

Dachberechnung

  • Aufmaß am Bauvorhaben oder Zusendung ihrer Planungsunterlagen
  • Dach CAD-Konstruktion
  • Flächen- und Linienberechnung
  • Übergabe der Ergebnisse

Inhalt der Dachberechnung

  • Flächenangabe und Auflistung aller Linienangaben (First, Ortgang, usw.)

Verwendung

  • Eigene Information und Übergabe an Dritte zur Weiterbearbeitung
  • Abgabe beim Händler zur Materialberechnung
  • Abgabe beim Dachdecker zur Kostenkalkulation

Nutzen

  • Kenntnis über die echte Größe der Dachfläche und Linien

Wie ermittle ich den Materialbedarf eines Dachneubaus oder einer Dachsanierung?

Kai Arnberg Dachberatung errechnet den Materialbedarf Ihres Dachneubaus oder Ihrer Dachsanierung anhand von Planungsunterlagen oder durch Aufmaß vor Ort.

Materialberechnung

  • Aufmaß am Bauvorhaben oder Zusendung ihrer Planungsunterlagen
  • Aufzeigen von Material- und Ausführungsmöglichkeiten
  • Eigenauswahl von Material und Ausführung
  • Dach CAD-Konstruktion
  • Flächen- und Linienberechnung
  • Materialbedarfsberechnung
  • Übergabe der Materialliste

Inhalt der Materialberechnung

  • Zusammenstellung aller am Objekt benötigten Dachmaterialien, Kleinteile und Verbrauchsstoffe in Form einer eindeutigen und übersichtlich gegliederten Materialliste

Verwendung

  • Abgabe beim Baustoffhändler zur Preisabfrage

Nutzen

  • Einmalige vollständige Auswahl der gewünschten Ausführungen und Materialien
  • Keine Beeinflussung der Materialauswahl durch bevorzugte händlereigene Produkte
  • Die Anbieter verpreisen die gleichen Artikel mit gleichen Mengen
  • Die absolute Vergleichbarkeit der eingehenden Angebote

Ich möchte Angebote für einen Dachneubau oder eine Dachsanierung einholen.

Was Sie dazu benötigen ist ein Leistungsverzeichnis. Sie kennen das: Drei Anfragen - drei verschiedene Angebote. und Sie finden sich nicht durch. Mit den Leistungsverzeichnissen von Kai Arnberg Dachberatung erhalten Sie die Grundlage für hundertprozentig vergleichbare Angebote.

Leistungsverzeichnis

  • Aufmaß am Bauvorhaben oder Zusendung ihrer Planungsunterlagen
  • Aufzeigen von Material- und Ausführungsmöglichkeiten
  • Eigenauswahl von Material und Ausführung
  • Dach CAD-Konstruktion
  • Flächen- und Linienberechnung
  • Erfassung und Dokumentation der Leistungen
  • Übergabe des Leistungsverzeichnisses

Inhalt des Leistungsverzeichnisses

  • Dokumentation der auszuführenden Leistungen in Form eines Leistungsverzeichnisses

Verwendung

  • Abgabe beim Dachdecker oder Baubetrieb zur Preisabfrage

Nutzen

  • Einmalige detaillierte Auswahl und Definition der gewünschten Leistungen
  • Objektive und unabhängige Aufnahme und Bewertung der notwendigen Arbeiten
  • Keine Begünstigung der vom Dachdecker bevorzugten Verarbeitungstechniken und Materialien
  • Ausschluss von Fehldeutungen durch klare, strukturierte und eindeutig beschriebene Leistungspositionen
  • Die Anbieter verpreisen die gleichen Leistungen mit gleichen Mengen, dem gleichen Material und der gleichen Ausführung
  • Die absolute Vergleichbarkeit der eingehenden Angebote

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Wir errechnen eine Kostenschätzung anhand des Materialbedarfs Ihres Dachneubaus oder Ihrer Dachsanierung. Beachten Sie: Wir decken Ihr Dach nicht! Wir haben kein Interesse an hohen Kosten.

Kostenschätzung

  • Aufmaß am Bauvorhaben oder Zusendung ihrer Planungsunterlagen
  • Aufzeigen von Material- und Ausführungsmöglichkeiten
  • Eigenauswahl von Material und Ausführung
  • Dach CAD-Konstruktion
  • Flächen- und Linienberechnung
  • Erfassung und Dokumentation der Leistungen
  • Kalkulation der Leistungen
  • Übergabe des Leistungsverzeichnisses

Inhalt der Kostenschätzung

  • Erfassung aller am Objekt auszuführenden Leistungen und Kostenschätzung

Verwendung

  • Information über den finanziellen Aufwand des Projektes

Nutzen

  • Objektive und unabhängige Aufnahme und Bewertung der notwendigen Arbeiten
  • Entscheidungshilfe über Art und Weise der einzelnen Ausführungen
team1

Leckagemessung

Ortung von Lecks

about_img

DC-Funkenschlagverfahren

Leckageortung mit dem DC-Funkenschlagverfahren ist für das Auffinden von Löchern und Rissen auf nicht leitfähigen Beschichtungen ohne Auflastung geeignet.
Beim DC-Funkenschlagverfahren wird Hochspannung verwendet, die über eine Kupferbürste auf die zu prüfende Abdichtung übertragen wird. Mit diesem Verfahren können Löcher und Porosität in frei zugänglichen, nicht leitfähigen Beschichtungen geortet werden. Es ist nicht für leitfähige Oberflächen geeignet. Die eingesetzten Geräte verfügen über eine variable Empfindlichkeit und sind mit akustischen und visuellen Ordnungsmechanismen ausgestattet. Mit dem DC-Funkenschlagverfahren können auch Punkt- und Nahtortungen durchgeführt werden.

Gravimetrische Feuchtemessung (Darr-Methode)

Eine Dachdämmung kann ihrer Aufgabe nur gerecht werden, wenn sie trocken ist. Durch einen unfachmännischen Einbau oder durch äußere Einflüsse können Feuchtigkeitsschäden an der Dämmung entstehen. Dies kann aufwendige Reparaturen oder gar Sanierungsarbeiten nach sich ziehen.

Mit Hilfe der gravimetrischen Feuchtemessung wird der Zustand der Dämmung hinsichtlich Feuchtigkeitsgehalt ermittelt. Dabei wird eine Materialprobe entnommen, gewogen und anschließend getrocknet und wieder gewogen. Der Gewichtsunterschied gibt dann Auskunft über den Wassergehalt der Probe.
Im Anschluss wässert man die Probe und wiegt sie erneut. Auf diese Weise ermittelt man den Durchfeuchtungsgrad und die Wasseraufnahmefähigkeit der Dämmung.


Geometrisches Nivellement

Geometrischen Höhenmessung

Das geometrische Nivellement ist ein Verfahren der geometrischen Höhenmessung. Es dient der Ermittlung des Höhenunterschieds zwischen zwei oder mehreren Punkten. Das Prinzip des geometrischen Nivellements beruht auf der Messung des vertikalen Abstands der zu bestimmenden Punkte von einem horizontalen Zielstrahl. Das Nivellement findet beim Ingenieurbau Anwendung, z. B. um ebene Flächen herzustellen oder Gefälle zu bestimmen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie!

So können Sie uns erreichen:

Mit Klick öffnen Sie Google-Maps.